Zutaten für 6 Beilagen- oder Vorspeisportionen

  • 1 kg Kartoffeln, mehlig
  • 300 g Topfen
  • 3 Eier
  • 1 EL Salz
  • Mehl zum Ausarbeiten
  • 120 g Butter
  • 1 Bund Salbei
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Bergkäse, grob geraspelt

Zubereitung

  • Kartoffeln kochen, schälen und durch die Presse drücken.
  • Kartoffeln mit Topfen, Eiern und Salz zu einem Kartoffelteig verarbeiten.
  • Auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dicke Rollen formen.
  • In etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Mit der Schnittfläche oben/unten auf ein Blech legen und mit einer Gabel leicht eindrücken.
  • 20 min im Dampfgarer bei 100 °C garen.
  • Zwiebeln fein hacken.
  • Salbei in Streifen schneiden.
  • Zwiebeln und Salbei in Butter anschwitzen und die Gnocchi darin schwenken.
  • Anrichten, mit Käse bestreuen und mit Salbeiblättchen garnieren.
Gnocchi mit Salbeibutter