Mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, das gibt uns Gelegenheit auch in Erinnerungen zu schwelgen. Halten Sie doch einen Moment inne und versuchen Sie sich mit den nächsten Atemzügen an die Gerüche zu erinnern, die in Ihrer Kindheit das ganze Haus erfüllten, wenn Lebkuchen oder Kekse gebacken wurden.

Ist es nicht beeindruckend, wie sich Düfte und Aromen in unser Gedächtnis einprägen und wie wir sie in achtsamen Augenblicken gedanklich wieder abrufen und regelrecht riechen können. Wussten Sie, dass die ätherischen Öle unserer Gewürze wahre Multitalente sind? Mit ihrem charakteristischen Duft und ihrem feinen Geschmack können Vanille, Zimt und andere Lieblingsgewürze stimmungsaufhellend wirken und auch das Wohlbefinden fördern. Probieren Sie es doch einfach mit einem wohlriechenden Öl in einer Duftlampe aus. Oder vielleicht backen Sie wieder einmal Kekse mit aromatischen Gewürzen. Bei der Wahl Ihrer Gewürze und ätherischen Öle sollten Sie auf gute Qualität achten und diese sparsam dosiert anwenden.  

Achtsamkeit entspannt und verzaubert