Zutaten für Apfel-Crumble (10 Portionen)

  • 250 g Dinkelvollkornmehl, fein
  • 1/2 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 kg Äpfel

Zubereitung

  • Streusel vorbereiten: Butter, Mehl, Backpulver in einer großen Schüssel abbröseln und mit Zucker und Zimt mischen. Kühl stellen.
  • Äpfel schälen, in Würfel oder Spalten schneiden und in ofenfeste Förmchen verteilen. Mit Streuseln überdecken, leicht andrücken.
  • Im Backrohr bei 160 °C ca. 30 Minuten backen.
  • Mit einer getrockneten Apfelscheibe garnieren.

Zutaten für Sauerklee-Sorbet (10 Portionen)

  • 40 g Wasser
  • 100 g Zucker
  • 60 g Sauerklee
  • 2 Limetten oder Zitronen (unbehandelt)
  • 3 Blätter Gelatine
  • 4 Eiswürfel
  • 300 g Molke
  • 50 g Schlagobers

Zubereitung

  • Für das Sorbet das Wasser und den Zucker aufkochen.
  • Gelatine einweichen und in handwarmem Zuckerwasser auflösen und abkühlen lassen.
  • Den rohen Sauerklee mit dem kalten Zuckerwasser und der geriebenen Schale und dem Saft der Limetten oder Zitronen kräftig mixen. In Eiswürfelbehälter einfrieren.
  • Sauerkleewürfel, Eiswürfel, Molke und Obers zu einer homogenen Masse mixen.
  • Das Eis auf dem Apfel-Crumble oder in einer kleinen Schale anrichten und mit Sauerklee garnieren.

Anstelle von Sauerklee kann auch Sauerampfer verwendet werden.

Apfel-Crumble mit Sauerklee-Sorbet